Anzeigen 1-10 von 11 Berichtalle

BonusCard.ch AG ermöglicht als erster Schweizer Kartenherausgeber Mobile Payment auf allen Geräten

Als europaweit erstes Unternehmen lanciert die BonusCard.ch AG mit Visa eine Mobile App, die Karteninhabern der Visa Bonus Card und Visa LibertyCard das Zahlen mit allen NFC-fähigen Android-Smartphones ermöglicht. Die App nutzt die digitale Plattform von Visa und bietet neben Mobile Payment mehr Kontrolle und Services wie Saldoübersichten in Echtzeit.

Ähnliche Objkete :

Visa lanciert neue Bezahl-Wearables für Besucher der Olympischen Winterspiele in PyeongChang 2018

Zürich – 28. NOVEMBER 2017 – Visa (NYSE: V), der exklusive Zahlungstechnologie Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele stellt drei im Handel erhältliche Bezahl-Wearables vor. Im Zeichen der Olympischen Winterspiele hat Visa kontaktlosfähige Bezahl-Handschuhe, Aufkleber und Pins kreiert. Mit diesen können Besucher und Athleten an NFC-Terminals bezahlen.

Visa bringt kontaktloses Bezahlen mit Fitbit Ionic in die Schweiz

Visa (NYSE:V) ermöglicht das kontaktlose Bezahlen mit der neuesten Smartwatch von Fitbit (NYSE: FIT), Fitbit IonicTM, für Schweizer Visa Karteninhaber. Die Schweiz ist damit das erste Land in Europa, wo die neue Zahlungsfunktion Fitbit PayTM verfügbar ist.

Ähnliche Objkete :

Visa integriert bequemes und sicheres Bezahlen in die Garmin® vívoactive 3 Smartwatch

Visa (NYSE:V) ermöglicht ab sofort Zahlungen mit der neuen Garmin vívoactive 3 Smartwatch. Dadurch können sportlich aktive Verbraucher ganz einfach mit einer Bewegung ihres Handgelenks bezahlen, anstatt während des Trainings ihre Karten oder Bargeld an unkonventionellen Orten zu verstecken. Eine kürzlich durchgeführte Umfrage (Visa „Sweaty Money“) zeigt, was beim Workout am meisten stört.

Visa ermöglicht kontaktloses Bezahlen mit der neuen Fitbit Ionic

„Wie werden wir zahlen“*-Studie: Verbraucher, die Wearables tragen, kaufen mehr und bevorzugen bargeldlose Bezahlvorgänge. Sie erkennen auch, dass mobile Geräte Hürden beim Bezahlen abbauen.

Ähnliche Objkete :

Kompas gewinnt 50.000 € in erster europäischer „Everywhere Initiative“ für digitales Bezahlen von Visa

• Britisches Start-up gewinnt mit Lösung, die maschinelles Lernen nutzt, um das regionale Einkaufserlebnis zu verbessern • Mehr als 300 Vorschläge von Start-ups aus 19 Ländern eingereicht

Ähnliche Objkete :

Samsung Pay – jetzt für Schweizer Visa Karteninhaber verfügbar

• Die Visa Tokenisierungs-Technologie ermöglicht einfaches und sicheres Mobile Payment. • 83 Prozent der Schweizer zwischen 18 und 24 Jahren bezahlen mit mobilen Geräten. • Fast die Hälfte (48%) der Schweizer findet Mobile Payment praktisch.

Ähnliche Objkete :

Visa startet europaweiten Wettbewerb „Everywhere Initiative“ für Start-ups

Visa lädt Start-ups ein, innovative Ideen zu neuen digitalen Bezahlformen zu präsentieren. Die Anmeldung läuft ab sofort bis zum 17. Mai 2017. Preisgeld bis zu 50‘000 Euro.

Visa eröffnet neues Innovation Center in London

Visa Inc. (NYSE: V) eröffnet heute das Visa Innovation Center in London, am europäischen Hauptsitz von Visa Europe in Paddington. Auf über 1.000 m² schafft es innerhalb des globalen Netzwerkes von Visa Innovationszentren eine ideale Umgebung, in der Visa intensiv mit Finanzinstituten, Händlern und Partnern zusammen an der nächsten Generation von Bezahllösungen arbeiten kann.

Ähnliche Objkete :